|  Home  |  Impressum  |  Inhalt  |  Kontakt  |  Presse  |  Disclaimer  |  Datenschutz  |  Anfahrt  |
      
 Projekt Solaranlage     
 

Artikeldetail


08.11.2017 10:56 Alter: 11 Tage

Drei Künstlerinnen bieten Einblicke in ihre individuellen Arbeitsweisen

Kategorie: Unternehmen

Die Künstlerinnen Ilona Börschig, Barbara Frohner-Weidner sowie Barbara Weise sind Mitglieder der Interessengemeinschaft Kunst in Gaildorf. Sie stellen bis Ende April 2018 Ihre Werke in den Räumen der Stadtwerke Crailsheim GmbH aus. Über drei Stockwerke verteilt können dort verschiedene Arbeitstechniken, wie die Acrylmalerei oder Tiefdrucke, Hochdrucke, Siebdrucke, besichtigt werden.
 

Bildunterschrift (von links): Das Ausstellungstrio: Ilona Börschig, Barbara Frohner-Weidner, Barbara Weise

Crailsheim. Die drei Frauen sind Künstlermitglieder der Interessengemeinschaft Kunst in Gaildorf. Sie entdecken gerne neue Räume, haben die Malerei als vielschichtigen Entwicklungsprozess für sich entdeckt und sich inspirieren lassen von der Möglichkeit Farbe und Material miteinander zu kombinieren.

Ihre Arbeitsweise ist sehr individuell. Ausgestellt werden Acrylmalerei, Tiefdrucke, Hochdrucke, Siebdrucke. Die Damen verbindet das Anwenden vielfältiger Techniken, die ihrer Kreativität immer neue Möglichkeiten aufzeigen – vom Gegenständlichen bis hin zum Abstrakten. In zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen waren ihre Exponate bisher zu sehen. 

Barbara Frohner-Weidner lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Schwäbisch Hall. Am Anfang steht ihre Bildidee. Die Wiedergabe dieser Idee bleibt zunächst offen und macht sich dann selbständig. Spontanität, Mut und Emotionen kommen ins Spiel. Das Bildmotiv, die Farbkomposition und die Räumlichkeit entwickeln sich im Laufe des Malprozesses. Wichtig ist ihr, dass die Farben und Formen zu einem Ganzen zusammenwachsen. Ihre Farben stellt sie sich selbst her aus Pigmenten, Asche, Erden. Durch Übermalungen, Schüttungen, Einsatz von Linien sowie Schichtungen und Collagen entstehen Bilder mit Tiefe, Raum und Dichte. Einfach „MACHEN“ befreit und immer wieder entsteht spannend Neues.

„Bei der Arbeit den Gedanken und Gefühlen freien Lauf lassen, eintauchen in eine andere Welt, mit ihr Eins sein beim Malen und Übermalen und schließlich die Einzigartigkeit eines Bildes erfahren“, so beschreibt Ilona Börschig, was sie an der Welt der Farben, Formen und Techniken so sehr fasziniert. Die Künstlerin hat ihren Wohn- und Arbeitsort in Fichtenberg im Landkreis Schwäbisch Hall. Kreativität und Gestaltung gehören seit früher Kindheit zu ihrem Alltag. Sie malt nicht nur, sondern arbeitet ebenso gern mit Stoff- und anderen Naturmaterialien. Sie malt mit Acrylfarben und Ölpastellkreiden, benutzt auch mal Acrylspray. Vor 16 Jahren hat sie die Malerei für sich entdeckt. Ilona Börschig unterrichtet an der Volkshochschule, gibt Unterricht im eigenen Atelier und betreut künstlerische Projekte. 

Für Barbara Weise, aus Abtsgmünd (Ostalbkreis), ist Andy Warhol bis heute ihr großes Vorbild. Er war es auch, der sie zum Siebdruck animiert hat – obwohl das im privaten Keller nicht leicht zu praktizieren ist. Drucken ist ihre liebste künstlerische Betätigung und derzeit druckt sie Collagrafien, nachdem sie im Sommer einen Lehrgang bei Prof. Walter Dohmen absolviert hat. „Das geht, weil mein lieber Freund und Künstler Dirk Pokoj seine Druckmaschine zur Verfügung stellt.“, bedankt sich Barbara Weise. Tiefdrucke kann man nur mit sehr hohem Druck anfertigen. Holzschnitte und Linolschnitte sind Hochdrucke, die man auch mit einer alten Wäschemangel drucken kann und Siebdrucke sind Flachdrucke. Man streicht Farbe mit einer Rakel durch die präparierten Siebe ganz ohne Maschine. Nur um aus den Sieben Bilder zu machen, das ist nicht so einfach. 


Zu besichtigen, mit Erhalt eines Besucherausweises, sind ihre Werke bis Ende April im Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Crailsheim zu deren Öffnungszeiten: 

Mo-Do: 8.00 – 16 Uhr / Fr: 8.00 – 15.15 Uhr.

© Stadtwerke Crailsheim GmbH
   

Weitere Online-Angebote der STW und von Partnern
Saunalandschaft Parc-Vital   |   ecoSWITCH AG   |   Fränkische Wasser Service GmbH   |   Stadtwerke Neuffen AG   |   Zweckverband Wasserversorgung Jagstgruppe   |   Stadt Crailsheim

made by PictoGraphica