|  Home  |  Impressum  |  Inhalt  |  Kontakt  |  Presse  |  Disclaimer  |  Datenschutz  |  Anfahrt  |
      
 Projekt Solaranlage     
 

Umweltaspekt


Duschen, heizen und mit wohliger Wärme wohnen und dabei die Umwelt schonen.


Im Wohngebiet Hirtenwiesen wird dies von den Stadtwerken Crailsheim mit der größten thermischen Solaranlage in Deutschland umgesetzt. Rund 2000 Menschen stehen Warmwasser und Heizung mit bis zu 50 % Sonnenwärme zur Verfügung.

„Wir lösen unser Versprechen, das Protokoll von Kyoto zu erfüllen, ein“, betont Josef Wagner, Geschäftsführer der Stadtwerke Crailsheim.

Durch den Einsatz von Solarenergie werden fossile Brennstoffe geschont. Der Umwelt werden jährlich 1.000 Tonnen Kohlendioxid (CO2) erspart. Und zusätzlich fallen keine Stickoxide, Staub oder Ruß an.

Im Jahr 2005 wurde die thermische Solaranlage der Stadtwerke Crailsheim von der deutschen Bundesregierung zu einem Leuchtturmprojekt für ganz Deutschland gewählt. Dies zeichnet besonders innovative und zukunftsfähige Umweltprojekt aus.


© Stadtwerke Crailsheim GmbH
   

Weitere Online-Angebote der STW und von Partnern
Saunalandschaft Parc-Vital   |   ecoSWITCH AG   |   Fränkische Wasser Service GmbH   |   Stadtwerke Neuffen AG   |   Zweckverband Wasserversorgung Jagstgruppe   |   Stadt Crailsheim

made by PictoGraphica