• Netze
  • Veröffentlichungspflichten Gasnetz

Veröffentlichungspflichten

Finden Sie hier die rechtlichen Rahmenbedingungen mit Gesetzestexten, Verordnungen, Netzentgelte und vieles mehr.

Veröffentlichungspflichten Gasnetz

Gasnetz

  • Netzanschluss

    Bedingungen für die Erbringung von Ausgleichsleistungen: 

    Das von der Stadtwerke Crailsheim GmbH betriebene Netz der Versorgung mit Gas stellt ein Verteilungsnetz dar. Aus diesem Netz werden keine Ausgleichsleistungen erbracht. Die Veröffentlichungspflicht enfällt damit. 

    Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung in Niederdruck(Niederdruckanschlussverordnung – NDAV) 

    Hier können Sie die Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung in Niederdruck (Niederdruckanschlussverordnung – NDAV) einsehen und herunterladen: 

    NiederDruckAnschlussVerordnung

    Ergänzende Bedingungen Netzanschluss Gas 

    Hier veröffentlichen wir die für das Gasnetz der Stadtwerke Crailsheim GmbH gültigen „Ergänzenden Bedingungen“ der Stadtwerke Crailsheim GmbH zur „Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung in Niederdruck (Niederdruckanschlussverordnung – NDAV)“. 

    Diese Ergänzenden Bedingungen sind ab 01.02.2017 gültig.

    Ergaenzende-Bedingungen-zur-NDAV-Aenderung2017-02-01 97 KB, PDF

    Technische Bedingungen Netzanschluss Gas 

    Hier veröffentlichen wir die für die Stadtwerke Crailsheim GmbH gültigen Technischen Anschlussbedingungen Gas. 

    TAB Gas 97 KB, PDF
  • Netzanschluss Biogas

    Bedingungen für den Netzanschluss Biogas:

    Hier veröffentlichen wir die „Technische Mindestanforderungen für die Auslegung und den Betrieb dezentraler Erzeugungsanlagen zur Einspeisung von Biomethan in das Erdgasnetz der Stadtwerke Crailsheim GmbH“.

    Technische Mindestanforderungen_Biogas 103 KB, PDF
  • Verträge und Verfahren

    Angebotene Dienstleistungen: 

    Folgende Systemdienstleistungen werden von der Stadtwerke Crailsheim GmbH erbracht: 

    • die Messung, Abrechnung und Rechnungsstellung der aus dem Netz der Stadtwerke Crailsheim GmbH ausgespeisten Gasmengen 
    • die Rechnungsprüfung für die in das Netz der Stadtwerke Crailsheim GmbH eingespeisten Gasmengen 
    • die Odorierung 

    Ein Bilanzausgleich seitens der Stadtwerke Crailsheim GmbH erfolgt nicht. 

    Andere Systemdienstleistungen und Hilfsdienste können derzeit von der Stadtwerke Crailsheim GmbH nicht angeboten werden.

    Bilanzausgleich: 

    Das von der Stadtwerke Crailsheim GmbH betriebene Netz der Versorgung mit Gas stellt ein Verteilungsnetz dar. Die Stadtwerke Crailsheim GmbH führt als Verteilnetzbetreiber keinen Bilanzausgleich durch. 

    Die Veröffentlichungspflicht entfällt damit. 

  • Netzbeschreibung

    Beschreibung des Gasnetzes: 

    Die Stadtwerke Crailsheim GmbH betreibt ein Netz der Versorgung mit Gas im Kerngebiet der Stadt Crailsheim inkl. mehrerer Teilorte.

    Crailsheim liegt im Nordosten von Baden-Württemberg und gehört zum Landkreis Schwäbisch Hall. Durch die Lage am Rand der schwäbischen Alb und den Flusslauf der Jagst ergeben sich erschwerte Bodenverhältnisse. Crailsheim beherbergt rund 34.881 Einwohner in 15.299 Haushalten. Das Versorgungsgebiet der Stadtwerke Crailsheim erstreckt sich auf rund 26.130 Einwohner in circa 11.460 Haushalten.

    Das Versorgungsgebiet ist im Bereich der Kleinkunden von der kleinstädtischen und in den Teilorten ländlichen Struktur geprägt. Die Bebauung besteht überwiegend aus Ein- und Zweifamilienhäusern, der Geschosswohnbau ist wenig ausgeprägt.

    Im Bereich der Sondervertragskunden existiert eine große Anzahl von Abnehmern mit geringen Verbräuchen neben einer kleinen Zahl von Abnehmern mit überproportional großen Verbräuchen. Es existieren mehrere Gewerbegebiete am Rande von Crailsheim, über die sich die Kunden verteilen.

    Länge des Gasleitungsnetzes zum 31.12.2020: 
    Hochdrucknetz:10,0 km
    Hochdruck-HAL:0,3 km
    Mitteldrucknetz:54,7 km
    Mitteldruck-HAL:13,5 km
    Niederdrucknetz: 69,0 km
    Niederdruck-HAL: 33,8 km
    Gesamt:181,3 km
    Länge des Hochdrucknetzes zum 31.12.2020: 
    HD Kl. A: x >= DN 1.000 mm: 0 km
    HD Kl. B: DN 700 mm = x DN 1.000 mm: 0 km
    HD Kl. C: DN 500 mm = x DN 700 mm: 0 km
    HD Kl. D: DN 350 mm = x DN 500 mm: 0 km
    HD Kl. E: DN 225 mm = x DN 350 mm: 0 km
    HD Kl. F: DN 110 mm = x DN 225 mm: 10,0 km
    HD Kl. G: x DN 110 mm: 0 km

    Teilnetze: 

    Das von der Stadtwerke Crailsheim GmbH betriebene Netz der Versorgung mit Gas stellt ein einheitliches Netz dar. Es wird hinsichtlich des Brennwertes nicht nach Teilnetzen unterschieden. Der Brennwert beträgt an allen Ein- und Ausspeisepunkten des Netzgebietes ca. 11,33 kWh/m³. 

    Anzahl der Ein- und Ausspeisepunkte zum 31.12.2020: 

    Anzahl der Einspeisepunkte: 
    - Hochdruck (HD): 2 Stück
    Anzahl der Ausspeisepunkte: 
    - Hochdruck (HD): 4 Stück
    - Mitteldruck (MD): 303 Stück
    - Niederdruck (ND): 3.628 Stück

    Netzkopplungspunkte im Jahr 2021: 

    Netzkopplungspunkt Crailsheim: 
    Maximale Transportkapazität (Bestellkapazität): 103.900 kWh/h

    Transportkapazität zwischen Teilnetzen: 

    Das von der Stadtwerke Crailsheim GmbH betriebene Netz der Versorgung mit Gas stellt ein einheitliches Netz dar. Es sind innerhalb des Netzgebietes keine kapazitätsrelevanten Einschränkungen vorhanden. Ein Ausweis von Transportkapazitäten zwischen Teilnetzen kann daher entfallen. 

    Gasbeschaffenheit: 

    Ein- und Ausspeisepunkte: alle Ein- und Ausspeisepunkte 
    durchschnittlicher Brennwert (2021):ca. 11,33 kWh/m³
    Abrechnungswert Tarifkunden:
    Monat / Jahr:  Brennwert (kWh/m³)
    April 2020:11,432 kWh/m³
    Mai 2020:11,48 kWh/m³
    Juni 2020:11,404 kWh/m³
    Juli 2020:11,4 kWh/m³
    August 2020:11,314 kWh/m³
    September 2020:11,271 kWh/m³
    Oktober 2020:11,262 kWh/m³
    November 202011,259 kWh/m³
    Dezember 2020:11,2588 kWh/m³
    Januar 202111,261 kWh/m³
    Februar 2021:11,258 kWh/m³
    März 2021:11,255 kWh/m³
  • Netzstrukturdaten

    Entnommene Jahresarbeit im Jahr 2020: 

    Gesamt: 387.986.120 kWh

    Jahreshöchstlast im Jahr 2020: 

    Höchste Stundenleistung:86.203 kW
    Zeitpunkt der höchsten Stundenleistung:20.01.2020 um 10:00 Uhr
  • Instandhaltung

    Kapazitätsrelevante Instandhaltungsarbeiten: 

    Derzeit sind keine kapazitätsrelevanten Instandhaltungsarbeiten geplant. Über kapazitätsrelevante Instandhaltungsarbeiten werden wir Sie an dieser Stelle rechtzeitig informieren. 

  • Entgelte Netzzugang / Lieferantenrahmenvertrag

    Lieferantenrahmenvertrag  

    Nachfolgend veröffentlichen wir den gesamten Lieferantenrahmenvertrag inkl. aller Anlagen als pdf-Dokument.

    Die Unterlagen basieren auf den Vertragsmustern der Sozietät Becker Büttner Held. Auf das Urheberrecht weisen wir ausdrücklich hin. Jede Verwendung und Weiterverarbeitung – auch in Ausschnitten oder Teilen – ist nur mit Zustimmung des Rechteinhabers gestattet.

    In dem Regulierungsverfahren gemäß § 21a Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) i.V.m. §§ 2,4,24,32 Abs. 1 Nr. 1 Verordnung über die Anreizregulierung der Energieversorgungsnetze (ARegV) hat das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg als Landesregulierungsbehörde (LRegB) die Erlösobergrenzen für die dritte Anreizregulierungsperiode festgelegt.

    Alle Preise verstehen sich zuzüglich Steuern, Abgaben und anderer Zuschläge (zum Beispiel Mehrwertsteuer, Konzessionsabgabe) sowie gesetzlich oder aufgrund anderer rechtlichlichen Vorgaben zulässig und der Höhe und dem Grunde nach üblich.

    Aus der Erlösobergrenze für 2021 wurden die folgenden Netzentgelte berechnet.

    Die Preisblätter für die Nutzung des Erdgasnetzes der Stadtwerke Crailsheim GmbH für den Zeitraum 01.01.2021 bis 31.12.2021 und 01.01.2020 bis 31.12.2020 stellen wir als pdf-Dokument zur Verfügung:

    Die Höhe des Netzzugangsentgeltes für lastgemessene Kunden im jeweiligen Einzelfall können Sie mit der von uns angebotenen Excel-Tabelle berechnen: 

    RLM-NNE-2019-Rechner 74 KB, VND.MS-EXCEL
  • Gasnetzkarte

    Die gemeinsame Gasnetzkarte für Deutschland wird von allen Netzbetreibern gemeinsam erstellt. 

    Informationen finden Sie unter diesem Link: www.gasnetzkarte.de 

  • Grund-, Ersatzversorgung, Sonstiges

    Festlegung des Grundversorgers  Gas 

    Für das Konzessionsgebiet Gas der Stadtwerke Crailsheim GmbH in der Stadt Crailsheim wurde für die Zeit ab dem 01.01.2019 folgender Grundversorger Gas festgestellt: 

    Stadtwerke Crailsheim
    Friedrich-Bergius-Straße 10-14
    74564 Crailsheim 

    Telefon 07951 305-0
    Telefax 07951 305-118
    Email info@stw-crailsheim.de
    Internet http://www.stw-crailsheim.de 

    Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung – GasGVV) 

    Hier können Sie die Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung – GasGVV) einsehen und herunterladen: 

    GasGGV

    Ergänzende Bedingungen Grundversorgung Gas 

    Hier veröffentlichen wir die für das Grundversorgungsgebiet Gas der Stadtwerke Crailsheim GmbH gültigen „Ergänzenden Bedingungen“ der Stadtwerke Crailsheim GmbH zu den „Allgemeinen Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung – GasGVV)“. 

    Diese Ergänzenden Bedingungen sind ab 01.07.2007 gültig.  

    Ergaenzende_Bedingungen_zur_GasGVV 433 KB, PDF

    Ergänzende Bedingungen Ersatzversorgung Gas 

    Für die Ersatzversorgung Gas gelten für alle Bedarfsarten die selben Ergänzenden Bedingungen wie in der Grundversorgung Gas. 

    Die Ergänzenden Bedingungen zur Grundversorgung Gas finden Sie im vorstehenden Abschnitt. 

    Preisblatt Ergänzende Bedingungen Grundversorgung Gas 

    Hier veröffentlichen wir das für das Grundversorgungsgebiet Gas der Stadtwerke Crailsheim GmbH gültige Preisblatt
    zu den „Ergänzenden Bedingungen“ der Stadtwerke Crailsheim GmbH zu den „Allgemeinen Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung – GasGVV)“.

    Dieses Preisblatt ist ab 01.01.2012 gültig.

    STW20-Preisblatt-ErsatzversorgungGas-v1 516 KB, PDF

    Preisblatt Ergänzende Bedingungen Ersatzversorgung Gas 

    Für die Ersatzversorgung gilt für alle Bedarfsarten das selbe Preisblatt zu den „Ergänzenden Bedingungen“ der Stadtwerke Crailsheim GmbH zu den „Allgemeinen Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung – GasGVV)“ wie in der Grundversorgung. 

    Das Preisblatt zu den „Ergänzenden Bedingungen“ der Stadtwerke Crailsheim GmbH zu den „Allgemeinen Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung – GasGVV)“ finden Sie im vorstehenden Abschnitt. 

    Preise Grundversorgung Gas 

    Die Preise für die Grundversorgung Gas finden Sie hier. 

    Preise Ersatzversorgung Gas 

    Für die Ersatzversorgung Gas gelten für alle Bedarfsarten die selben Preise wie in der Grundversorgung Gas. 

    Die Preise für Grundversorgung Gas finden Sie hier. 

    Anpassung von laufenden Verträgen Gas 

    Mit der nachfolgenden Veröffentlichung im Hohenloher Tagblatt am 07.05.2007 wurden die bestehenden Lieferverträge auf die Gasgrundversorgungsverordnung (GasGVV) angepasst: 

    Oeffentliche_Bekanntgabe_StromGasGVV 19 KB, PDF
  • Gas Speicheranlagen

    Speicheranlagen: 

    Die Stadtwerke Crailsheim GmbH betreibt keine Anlagen zur Speicherung von Gas. Der Ausweis von Standorten, verfügbaren Kapazitäten und die Veröffentlichung von Bedingungen kann daher entfallen. 

  • Kontakt

    Ansprechpartner Erdgasnetz:

    Vorname: Michael
    Nachname: Lämmerer
    Strasse: Friedrich-Bergius-Straße 10-14
    PLZ/Ort: 74564 Crailsheim
    Telefon: 07951 305-341
    Telefax: 07951 305-329
    michael.laemmerer@stw-crailsheim.de